Sprengel Museum Hannover

Das Sprengel Museum Hannover ist ein Haus für internationale Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit 1979 werden in den Räumlichkeiten am Maschsee jährlich zahlreiche Sonderausstellungen sowie die Sammlung an Kunstwerken gezeigt. Außerdem gehört das Sprengel Museum mit dem beträchtlichen Kunstbestand zu den bedeutendsten Zentren moderner Kunst.

Style Hannover Sprengel Museum B - Sprengel Museum Hannover

Alles begann mit einem Geschenk

Das Sprengel Museum Hannover zählt mit Schwerpunkten wie dem deutschen Expressionismus und der französischen Moderne zu den bedeutendsten Museen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Den Anfang machte die Schenkung von Schokoladenfabrikant Dr. Bernhard Sprengel: 1969 übergab er seine umfangreiche Sammlung moderner Kunst der Stadt Hannover und unterstützte den Bau des Museums.

Picasso, Léger, Beckmann, Ernst, Klee, Nolde, Schwitters…

Eindrucksvolle Akzente setzen wichtige Künstlergruppierungen wie „Die Brücke“ und „Der Blaue Reiter“ sowie Stilrichtungen wie der Kubismus und der Surrealismus. Die Sammlung umfasst bedeutende Werkgruppen u. a. von Picasso, Léger, Beckmann, Ernst, Klee, Nolde und Schwitters. Eine besondere Attraktion bietet das Museum mit den von KünstlerInnen gestalteten Räumen wie z. B. die Rekonstruktion des legendären Merzbaus von Kurt Schwitters und die Lichträume von James Turrell.

Style Hannover Sprengel Museum 1 - Sprengel Museum Hannover

Stetig wachsende Sammlung

In den vergangenen 30 Jahren ist der Bestand des Museums um wesentliche Strömungen der Kunst nach 1945 erweitert worden, darunter Werke von Warhol, Calder, Richter und Polke. Darüber hinaus stellt die Fotografie einen wesentlichen Sammlungsschwerpunkt dar.

Über 400 Werke von Niki de Saint Phalle

Niki de Saint Phalle, die durch ihre Nana-Skulpturen bekannt geworden ist, bereichert das Museum durch ihre Schenkung im Jahr 2000. Mit über 400 Werken sind alle wesentlichen Schaffensphasen der Künstlerin vertreten. Mit dem Erweiterungsbau hat das Museum insgesamt 1.400 qm² Ausstellungsfläche hinzugewonnen. (Text: „Die Museumscard 2020“)

Das Sprengel Museum Hannover ist für alle Liebhaber und Liebhaberinnen der modernen zeitgenössischen Kunst genau der richtige Treffpunkt. 


Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

Tel. 0511/16843875

sprengel-museum@hannover-stadt.de
www.sprengel-museum.de


ÖFFNUNGSZEITEN:

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag: 10 bis 20 Uhr
  • Mittwoch bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

EINTRITTSPREISE (Stand: 05.2020):

  • Erwachsene: 7 Euro / ermäßigt 4 Euro
  • Kinder bis 12 Jahren: Eintritt frei
  • Jahreskarte: 35 Euro / ermäßigt 20 Euro
  • Freitags freier Eintritt
  • barrierefrei

 

Support your locals
Support your locals

Gastautor | STYLE Hannover e.V. übernimmt keine Garantie, Haftung oder Verantwortung für das hier publizierte Angebote oder externe Unternehmens-Links. Wir publizieren diese, um unsere Locals in diesen schweren Zeiten zu unterstützen.

Stay CONNECTED
style-hannover-logo

„HANNOVER, Du unterschätzte Stadt.“Die Leidenschaft für unser Hannover verbindet uns – wobei ein jeder eine andere Sicht auf unsere Stadt hat.

STADTKIND KALENDERStadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover

Das Stadtkind bietet einen umfangreichen Veranstaltungs-KALENDER - hier entdecken

Stadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover
Welcome HomeWELCOME H|♥|ME! HANNOVER LOVES ME – AND YOU!

“Welcome HOME – Hannover Loves ME” unter diesem Motto hat das kreHtiv Netzwerk in den letzten Jahren bereits einige Aktionen ins Leben gerufen. Welcome Home bündelt die solidarischen, regionalen & digitalen kreativen Projekte Hannovers.

NEWSLETTER