Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“

Dörpwicht ist ein nachhaltiges Modelabel mit Sitz in Hannover und steht für exklusive einzigartige Bekleidung „Made in Germany“. Transparente Produktion, hochwertige Materialien, der Nachweis ihrer Herkunft sowie die Leidenschaft für Leder liegen bei Dörpwicht klar im Fokus!

Style Hannover Doerpwicht B - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“

Kein Schnipsel Müll beim Zuschnitt

Eine ebenso große Rolle spielt bei dem Label die Entwicklung von Slow-Fashion, wobei der Materialverbrauch möglichst geringgehalten wird. Hier existieren sogar Zero-Waste Designs, was bedeutet, dass während der Schnittproduktion kein einziger Schnipsel Müll produziert wird. Hinter dem Label steckt Designerin Stefanie Sieverding, die mit dem Namen Dörpwicht (plattdeutsch: Dorfmädchen) die Herkunft ihrer eigenen Wurzeln aufgreift.

Style Hannover doerpwicht Stefanie - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
Stefanie Sieverding ist die Designerin hinter Dörpwicht.

TRANSPARENZ wird groß geschrieben

Von der Wolle zum Spinnen, Färben, Weben, Zuschneiden & Nähen, Veredeln, Etikettieren über den Lieferanten und Händler bis zum Verbraucher gelangen Stefanies Stoffe in zahlreiche Hände. Insbesondere der Gerbprozess ist ein äußerst langer und bedachter Prozess bis die finale Lederhaut fertig ist.

Das sind viele Herstellungsstufen, deren Nachhaltigkeit sowohl ModeproduzentInnen als auch KäuferInen immer hinterfragen sollten. Genau das tut Dörpwicht und vermeidet zudem noch lange Transportwege. TRANSPARENZ wird hier groß geschrieben, sämtliche Produzenten, die hinter der Stofflichkeit und des Leders des Labels Dörpwicht stehen, werden genannt, damit die KundInnen nachvollziehen können, wie nachhaltig und fair der Rohstoff ihres Produktes gefertigt wurde. Jedes Produkt von Dörpwicht wird daher liebevoll mit einem Hangtag versehen, wo persönliche Worte, Herkunft und Materialbestandteile aufgelistet sind.

Style Hannover doerpwicht 1 - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
Die Mode ist für jedes Alter geeignet (c) Matthias Weiß

Nachhaltige Gerbmethoden und kontrollierter biologischer Anbau

Maschenstoffe kommen beispielsweise von Albstoffe (Maute & Renz GmbH), deren Hauptbestandteil Bio-Baumwolle aus kontrolliertem biologischen Anbau ist. Wollstoffe stammen aus dem Hause Zuleeg, dessen Schafwolle teils von deutschen Wollfarmen kommt. Das Leder für Accessoires und Bekleidung liefert Heller Leder. Ein sogenanntes Blattwerkleder, das mit Hilfe von Olivenblättern besonders umweltfreundlich gegerbt wird. Die Gerberei gehört zu den – noch – wenigen Gerbereien, welche stets weiter an nachhaltigen und ökologischen Gerbmethoden arbeitet.

Style Hannover doerpwicht 2 - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
Rockig elegant steht hier auf dem Programm (c) Matthias Weiß

Produktion auf Anfrage – und nach Wunsch

Die finale Produktion von Kleidungsstücken oder Accessoires findet schließlich in Stefanies Atelier in Hannover statt. Zunächst bestanden dabei die Kollektionen aus Einzelstücken, jetzt ist das anders. Dennoch wird lediglich auf Anfrage produziert, um nachhaltig zu sein und keinen Müll zu produzieren. Dazu kann man einfach auf der Webseite per Kontaktformular – und natürlich auch über Facebook und Instagram eine Anfrage senden. Selbstverständlich besteht hier auch die Möglichkeit, besondere Wünsche zu formulieren. Möchten die KundInnen zum Beispiel ein Produkt in einer anderen Länge oder Größe oder mit einem anderen Stoff gefertigt haben, ist das kein Problem. Unter anderem produziert Dörpwicht inzwischen auch für das House of Camey in der Egestorffstr. 2 in Hannover Linden. Sonderwünsche können die KundInnen auch hier kommunizieren. Künftig wird es Dörpwicht-Kleidungsstücke übrigens auch im eigenen Onlineshop geben.

Style Hannover doerpwicht House of Camey.JPG - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
Vanessa vom House of Camey ist Fan von Dörpwicht.

Zero-Waste-Produktion für die Umwelt

Dörpwicht arbeitet weiterhin vor allem an Produkten, die keinen oder kaum Müll während der Schnittproduktion produzieren (Zero-Waste). Was der Designerin aber dabei äußerst wichtig ist und ihren Job auch ausmacht: Mit eher trister oder langweiliger sogenannter „Ökomode“ haben ihre Designs nichts zu tun! „Es ist wichtig, dass der Trend zur Wegwerfmode endet und Fast-Fashion nicht weiterhin unterstützt wird! In der Lebensmittelbranche ist Nachhaltigkeit bereits angekommen, doch gerade in der Bekleidungsbranche sollte das schon längst passiert sein,“ so Stefanie.

Style Hannover doerpwicht 5 - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
Egal ob see through oder samtig lässig: Dörpwicht lässt keine Wünsche offen (c) Matthias Weiß

Designerin zu sein ist harte Arbeit …

Dafür kämpft Stefanie mit ihrem Label Dörpwicht weiter und lebt ihren Wunsch, weiterhin mit fairen Herstellungskonditionen zu arbeiten und künftig davon leben zu können. Die Designerin, die teils nachts nebenbei auch noch in einer Bar arbeitet, um Vieles nebenbei finanzieren zu können, gibt nicht auf und macht weiter, um mit ihrem Label dauerhaft Fuß zu fassen: „Natürlich strengen mich die Tage, an denen ich nach meinem eigentlichem Feierabend noch nachts in der Bar arbeiten muss, sehr an. Da bleibt letztendlich keine Zeit für sich selbst. Das nehme ich aber gerne in Kauf, denn ich glaube fest an das Label und vor allem an den Verbraucher, dass es eine Wende gibt!“

Style Hannover doerpwicht 3 - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
Auffällig geht mit diesem Label auf jeden Fall (c) Matthias Weiß

Umweltschutz und trendige Mode müssen kein Widerspruch sein. Das zeigt Dörpwicht ganz deutlich. Ein spannendes Label, das nicht nur stylisch ist, sondern auch zum Nachdenken anregt!


Dörpwicht
Stefanie Sieverding

Telefon: 0160/93904896

info@doerpwicht.de
www.doerpwicht.de


Patricia Kuwaczka
Patricia Kuwaczka

Als gebürtige Hannoveranerin liebe ich es, meine Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken und aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen. Ich studiere Marketing & Kommunikation – ein Blog wie „STYLE Hannover“ ist für mich die perfekte Plattform, um meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, neue Leute zu treffen und täglich etwas Bemerkenswertes über Hannover zu erfahren.

style hannover logo - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“

STAY CONNECTED

facebook icon - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
twitter icon - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
instagram icon - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“
pinterest icon - Dörpwicht – Design und Produktion „Made in Germany“

info@style-hannover.de

„HANNOVER, Du unterschätzte Stadt.“Die Leidenschaft für unser Hannover verbindet uns – wobei ein jeder eine andere Sicht auf unsere Stadt statt.Über das Style Hannover Team

NEWSLETTER