Potterie – Fachgeschäft in Räumchen

Wer in der List ein einladendes Geschäft mit kompetenter Beratung für Küchenartikel sucht, kommt an der Potterie nicht vorbei. Der kleine Laden liegt in der Drostestraße, kaum 50 Meter von der Lister Meile entfernt. Ein umfangreiches Sortiment an hochwertigem und hilfreichem „Handwerkszeug“ für kreative Küchenliebhaber steht dem Suchenden in reicher Auswahl und in vielen bunten Farben zur Verfügung.

Style Hannover Potterie Collage KBW Anfang - Potterie – Fachgeschäft in Räumchen
Manfred Meier, Inhaber des Küchenfachgeschäftes Potterie in der Drostestraße.

Geschirr made in Germany

Manfred Meier hat die Potterie bereits vor mehr als drei Jahrzehnten gemeinsam mit seiner Schwester gegründet. Seitdem führt er den Lister Laden als Inhaber. Sukzessive erweiterte Manfred sein Angebot, passte es den Wünschen der Kunden an und bot den Hannoveranern neue Trends. Fast ein Markenzeichen und so ziemlich von Anfang an dabei ist das beliebte bunte Dibbern-Geschirr, das inzwischen über 40 Farbnuancen verfügt. Traditionell made in Germany werden beispielsweise die Teller noch nach traditioneller Art gedreht und nicht in industrieller Massenproduktion gefertigt.

Syle Hannover Potterie Collage 1b KBW für FB - Potterie – Fachgeschäft in Räumchen
Das Kleinod des Ladens, eine Jugendstilkasse, die nach wie vor ihren Dienst erfüllt.

Von der Kundin zur Verkäuferin

Genau in dieses leuchtend bunte Dibbern-Geschirr verliebte sich vor 25 Jahren Susanne Ruggeri – und kaufte hier ihre erste Tasse. Immer wenn sie etwas Geld übrig hatte, trug sie es in die Potterie und vervollständigte so ihr Porzellanservice. Gestaltung und Ambiente waren ihr beim Kauf schon immer wichtig, deshalb kam sie wieder. Damals arbeitete sie noch als Werbetexterin im „Heißen Draht“. Weil sie die Potterie so gerne mochte, bewarb sie sich hier als Aushilfe, um so ihr Innenarchitekturstudium zu finanzieren. Und auch nach dem Studium blieb sie: um Manfred sowohl im Geschäft als auch auf Messen zu unterstützen.

Style Hannover Potterie Collage KBW 2 - Potterie – Fachgeschäft in Räumchen
Eine Vorliebe mit Folgen: Mitarbeiterin Susanne Ruggeri mit ihrem Lieblingsgeschirr.

Pfannen, Eierlöffel, Salatbestecke in diversen Formen, Materialien und Farben

Die Regale der Potterie sind voll mit farbigem Geschirr, praktischen Transportgefäßen, bunten Eierlöffeln, Salatbestecken in verschiedensten Ausführungen, Pfannen, emaillierten Brotkästen und scharfen Messern – vom kleinen Küchenmesser bis hin zum Brotmesser (die Empfehlung zum Schleifen der Messer lautet übrigens auch hier Vincenzo Prioletta).

Mal etwas Besonderes gefällig? Wie wär’s mit einer Grätenpinzette …

Auf der Suche nach einem Geschenk für Freunde oder für sich selbst? Hier wird jeder fündig! Versucht es doch mal mit etwas Ungewöhnlichem: wie einem Austernmesser, Spicknadeln oder vielleicht einer Grätenpinzette …


Potterie
Drostestraße 11
30161 Hannover

Tel.: 0511/ 31 74 49


ÖFFNUNGSZEITEN:

  • Montag – Freitag: 10 – 18 Uhr
  • Samstag: 10 – 16 Uhr

 

Karen Baumhöver-Wegener
Karen Baumhöver-Wegener

Ich begeistere mich für Kultur & Kunst, bin gerne mit dem Rad unterwegs und liebe es Neues zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Als Ina mich dann ansprach, ob ich im Verein beim Blog STYLE Hannover nicht mitmachen wollte war ich schnell entschlossen und sagte zu. Als schaffende Künstlerin und Ausstellungskuratorin weiß ich sehr wohl, wie wichtig es ist mehr Öffentlichkeit für Kultur zu schaffen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?