Wisentgehege Springe – Wo das wilde Herz der Natur schlägt

In der Region Hannover, genauer gesagt direkt am Deister in Springe, gelegen, findet man das Wisentgehege Springe. Hier wird eindrücklich die Welt der einheimischen Wildtiere gezeigt. Dabei können sowohl Groß als auch Klein das Leben in den Wäldern entdecken und viele Tiere sehen, die sich sonst eher ungern dem Menschen zeigen…

Style Hannover Wisentgehege Springe Frischling - Wisentgehege Springe - Wo das wilde Herz der Natur schlägt
Die Wildschwein-Frischlinge genießen noch das gemeinsame Kuscheln © Wisentgehege Springe

Viel zu sehen auf einem Rundwanderweg

Das 90 Hektar große Wisentgehege Springe bietet 100 Wildarten ein artgerechtes Zuhause. Es sorgt so für den Erhalt einer faszinierenden Artenvielfalt: von den urwüchsigen Wisenten und Przewalski-Urwildpferden, den prächtigen Braunbären und den eleganten Fischottern bis hin zu den geheimnisvollen Wölfen. Auf dem sechs Kilometer langen Rundwanderweg warten unvergessliche Momente auf Groß und Klein. Außerdem kann man hier auch lernen was man in den Wäldern beim genaueren Hinsehen noch entdecken kann außer vieler Bäume 😉

Style Hannover Wisentgehege Springe Braunbär Siefried - Wisentgehege Springe - Wo das wilde Herz der Natur schlägt
Braunbär Siegfried genießt es die Besucher zu beobachten © Wisentgehege Springe

Wie alles begann…

Das Wisentgehege wurde 1928 gegründet, um den Wisent, Europas größtes Säugetier, vor dem Aussterben zu retten. Denn es gab nur noch 56 Tiere in Gefangenschaft. In freier Wildbahn waren alle Bestände erloschen. Keiner konnte 1928 ahnen, dass sich Springe zur Hauptstadt der Wisent-Welt entwickeln würde. 367 Wisentkälber wurden bis 2018 im Wisentgehege geboren, davon wurden 164 an andere Zuchtstationen sowie Wiederansiedlungs – und Beweidungsprojekte in ganz Europa abgegeben. Ab 1936 wurden Rothirsche, Wildschweine, Muffelwidder und Damwild aufgenommen. Das Wisentgehege öffnete in diesem Jahr erstmals seine Tore für Besucher. Damals wie heute ist der Wildpark Anziehungspunkt für Gäste aus nah und fern. Mehr als 150.000 Besucher nutzen jährlich das Freizeit- und Informationsangebot des Wisentgeheges.

Style Hannover Wisentgehege Springe Wisent - Wisentgehege Springe - Wo das wilde Herz der Natur schlägt
Wisente sind der Namensgeber des Parks © Wisentgehege Springe

Zahlreiche Events und für jeden etwas dabei 

Im Wisentgehege finden zudem im Jahresverlauf zahlreichen Attraktionen statt: Ob das Walpurgisfest, das Mittsommernachtsfest, das Kinderfest, das Kürbisfest, die Rudeltage oder das Hubertusfest – Besucher werden stets Spannendes und Informatives erleben können.
Für Hungrige hält das Café Wild Speisen und Getränke bereit. Entspannung pur für Eltern und Großeltern – denn gleich neben der Terrasse ist der große Spielplatz für Kinder. Auch die Minis haben einen eigenen Bereich.

Style Hannover Wisentgehege Springe Flugschau - Wisentgehege Springe - Wo das wilde Herz der Natur schlägt
In einer der Flugshows können die Besucher viel über die Tiere lernen © Wisentgehege Springe

Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen

Ein Tagesticket für einen Erwachsenen kostet 12€ (ermäßigt 9,50€). Für Kinder bis 17 Jahre kann man eine Tageskarte für 8€ erwerben. Das Familientagesticket mit zwei eigenen Kindern bis 14 Jahren kostet 33€, jedes weitere Kind 3€.
Das Wisentgehege ist zudem auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Einfach in die S-Bahn S5 oder S51 steigen, Springe aussteigen und mit der Buslinie 382 oder 385 bis zum Wisentgehege fahren.

Style Hannover Wisentgehege Springe Wildpferde - Wisentgehege Springe - Wo das wilde Herz der Natur schlägt
Ein Urwildpferd-Fohlen beim Grasen © Wisentgehege Springe

Wer eine schöne Alternative zum Zoo haben möchte, sollte auf jeden Fall im Wisentgehege Springe vorbeischauen. Hier gibt es eine Menge zu entdecken und man kommt auch mal aus der Stadt raus. Absolut empfehlenswert! Auch für „große“ Kinder 😉


Niedersächsische Landesforsten
Wisentgehege Springe 
Wisentgehege 2
31832 Springe

Tel.: 05041 / 5828

info@wisentgehege-springe.de
www.wisentgehege-springe.de


ÖFFNUNGSZEITEN

  • März bis Oktober täglich ab 8.30 Uhr
  • November bis Februar ist ab 9.00 Uhr
  • Letzter Einlass ist von Mai bis September um 18.00 Uhr & November bis Februar um 16.00 Uhr

 

Patricia Kuwaczka
Patricia Kuwaczka

Als gebürtige Hannoveranerin liebe ich es, meine Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken und aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen. Ich studiere Marketing & Kommunikation – ein Blog wie „STYLE Hannover“ ist für mich die perfekte Plattform, um meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, neue Leute zu treffen und täglich etwas Bemerkenswertes über Hannover zu erfahren.