Stadtkind – DAS Stadtmagazin Hannovers

Style Hannover kooperiert eng mit dem Stadtkind, DAS Stadtmagazin Hannovers. Der Grund liegt auf der Hand: Lars Kompa und sein Team prägen seit Jahren, unabhängig von großen Verlagen, den STYLE Hannovers mit ernsten, unterhaltsamen und vor allem  journalistisch guten Beiträgen. Da der ein oder andere Artikel nach Drucklegung aber dann doch in Vergessenheit geraten könnte, verlängern wir von STYLE Hannover teilweise das Schaffenswerk vom STADTKIND auf unserem Blog. Hier stellen wir das STADTKIND einmal vor.

Logo SK plus hannovermagazin 150x150 - Stadtkind - DAS Stadtmagazin HannoversBereits seit 2005 deckt das Magazin STADTKIND monatlich auf 116 Seiten die komplette Bandbreite des gesellschaftlichen Lebens in der Region Hannover ab. Der Leser erhält mit ausführlichen Berichten und Interviews aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Politik, Gastronomie, Lifestyle, Sport, Film, Musik sowie Veranstaltungstipps einen guten Überblick darüber, was unser schönes Hannover so zu bieten hat. Hinzu kommen zahlreiche Kolumnen, Satiren, Kurzgeschichten und Glossen. Logisch, dass bei so viel gleichen Kernideen das STADTKIND und STYLE Hannover gute Kooperationspartner sind.

Stadtkulturpreis 2007

Bereits zwei Jahre nach Gründung wurde das STADTKIND mit dem Stadtkulturpreis 2007 ausgezeichnet – und das nicht ohne Grund. Bis heute ist die Mischung einmalig und gleichzeitig auch Konzept. Viele Leserinnen und Leser schätzen vor allem den Humor. Es darf gerne ganz seriös sein, daneben finden sich aber in jeder Ausgabe auch etliche satirische Seitenhiebe. Und die Kolumnisten sorgen noch einmal für eine ganz eigene Note. Diese Vielfalt lieben wir am STADTKIND.

Übrigens: Neben dem STADTKIND gibt der Verlag den jährlich erscheinenden Einkaufsführer KAUFLUST und das jeweils zum Semesterstart erscheinende Studentenmagazin NullFünfElf heraus.

Haltung zeigen

Auch die Meinung und Haltung spielt beim STADTKIND eine große Rolle. Man darf im Stadtkind als Autor ruhig eine Meinung oder Haltung vertreten, wenn man die passenden Argumente hat. Das Stadtkind ist weder links noch rechts oder „bürgerlich“, sondern vor allem ganz entschieden neutral – und irgendwie immer auf der richtigen Seite :-).

Mit sechs festen Mitarbeitern und einigen freien Autoren gelingt es jeden Monat wieder, ein spannendes und lesenswertes Heft auf die Beine zu stellen. Wer sich einmal ein bisschen Zeit nimmt und liest, statt nur zu blättern, der ist meistens überrascht, wie schnell die Zeit vergeht und wie vielfältig die Berichterstattung tatsächlich ist.

DER Veranstaltungskalender Hannovers

Der umfangreiche Veranstaltungskalender vom STADTKIND bietet viele Tipps, die in anderen Kalendern häufig fehlen. So schafft es auch der kleine Flohmarkt im Hinterhof ins Heft, denn das STADTKIND möchte die ganze Bandbreite Hannovers zeigen und Hannover vielseitig entdeckbar machen. Natürlich gehört dazu, was die sogenannten „Leuchttürme“ zu bieten haben, aber eben völlig gleichberechtigt auch, was die vielen „kleinen Laternen“ in den Stadtteilen auf die Beine stellen.

12 x 116 Seiten | Das STADTKIND-Jahresabo gibt es schon für 22 Euro

Das Stadtkind hat sich seit 2005 bis heute zu einer festen Institution in Hannover entwickelt und etabliert, es ist eines der ganz wenigen Stadtmagazine in Deutschland, das sich über einen stetigen Zulauf an neuen Leserinnen und Lesern freuen darf. Meist läuft das über Mund-zu-Mund-Propaganda, auf große Werbe- oder Abo-Aktionen verzichtet der Verlag ganz bewusst. „Was das Stadtkind ausmacht, kann man ohnehin nicht am Telefon erzählen oder auf Plakate drucken. Um das herauszufinden, muss man es lesen“, sagt der Herausgeber Lars Kompa. „Und wenn man dann noch entdeckt, dass ein Jahresabo schon für 22,- Euro zu haben ist und man dafür tatsächlich 12 x 116 Seiten Hannover bekommt, braucht es kaum Werbung.“

STYLE Hannover kann das STADTKIND jedem nur wärmsten empfehlen.
Hier kann man es gleich abonnieren. 

Ina
Ina

Ich komme aus Berlin, lebte in New York und Paris und landete der Liebe wegen in Hannover. Anfangs schien mir Hannover klein und langweilig – vielleicht sogar etwas dröge. Nach 25 Jahren weiß ich: Hannover ist eine Stadt voller Lebensqualität und Vielfalt! Und darüber wollen wir berichten, auf unserem Hannover-Blog „STYLE Hannover“. GROSSARTIG, dass sich begeisterte Mitwirkende fanden!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?