Mit dem Rad zu sieben Mooren rund um Hannover

Der neu ausgeschilderte Freizeitradweg von Moor zu Moor“ bietet 100 Kilometer Fahrspaß und lädt zu allerlei Entdeckungen und vielen Informationen ein. Er führt zu insgesamt sieben verschiedenen Moorgebieten und startet im Nordosten von Hannover. Die erste Etappe führt vom Altwarmbüchener Moor nach Bissendorf. Weiter geht es von dort nach Neustadt am Rübenberge. Die dritte Etappe führt von Neustadt bis zum Toten Moor, die letzte und vierte Etappe ist der Radweg rund um das Steinhuder Meer.

P1220967 - Mit dem Rad zu sieben Mooren rund um Hannover
Dümpelnde Segelboote am Bootssteg vom Segelverein am Altwarmbüchener Moor.

Kleine Fluchten aus dem Alltag
Während der Tour gibt es jede Menge faszinierende Aus- und Einblicke über das Leben im Moor, Flora und Fauna. So wurde beispielsweise früher das getrocknete Moor, der Torf, als Brennstoff über den Schiffgraben nach Hannover transportiert.
Durch den Moorautobahnbau in den 80er-Jahren hat sich die Landschaft stark verändert. Ein See entstand, der jetzt ein Naherholungsgebiet mit einer Insel ist. Diese ist einzig den Vögeln vorbehalten und darf nicht betreten werden. Das neu erschaffene Gebiet stellt eine Verbindung zwischen Stadtlandschaft und Altwarmbüchener Moor her. Im Sommer lädt der See zum Verschnaufen und und Baden ein.

Style Hannover Moorradweg KBW 1 Collage - Mit dem Rad zu sieben Mooren rund um Hannover
Im Frühjahr: Noch ist der vom DLRG bewachte Strand und der Biergarten ruhig …

Im Frühjahr Natur und Ruhe – im Sommer Badespaß
Gerade im Frühjahr ist eine Radtour ein Fest für die Sinne. Die Vögel zwitschern und verteidigen ihre Brutplätze, egal ob Graugans oder Meise. Das Wiesenschaumkraut blüht in weiß oder zartem hellrosa und überall umgibt den Radfahrer oder Wanderer ein betörender Blütenduft. Start und Ende der jeweiligen Etappen befinden sich alle an Haltestellen im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) und können daher im Rahmen von ausgedehnten Tagestouren oder Radausflügen befahren werden. 

Style Hannover Moorweg Collage 2 KBW - Mit dem Rad zu sieben Mooren rund um Hannover
Der gut präparierte Radweg am Ufer des Altwarmbüchener Moors.

„Grüne Schätze“ – ein Entdeckerpfad für die Kinder
Unterwegs laden Beobachtungstürme und Infotafeln sowie fünf „Grüne Schätze für Kinder“ zum Absteigen ein. In dieser Broschüre, herausgegeben von der Region Hannover, haben Umweltpädagogen  Spiele und Aufgaben für Kinder im Grund- und Vorschulalter entwickelt. Toben, Spaß haben und dabei jede Menge Neues kennenlernen stehen dabei im Vordergrund.
Die Etappe von Altwarmbüchen nach Bissendorf hat eine Länge von rund 30 Kilometern und führt vorbei am Altwarmbüchener Moor und Oldhorster Moor. Wer mag, kann auch noch einen Zwischenstopp bei den Isländer Pferden auf dem Basselthof einlegen.

Style Hannover Collage 3 Moorradweg KBW - Mit dem Rad zu sieben Mooren rund um Hannover
Wer offenen Auges den Moorweg entlangfährt, kann jede Menge Naturschönheiten entdecken.

Mehr Moor geht nicht …

Weitere Stationen am Wegesrand sind das Moorinformationszentrum (MOORiZ) mit Moor-Erlebnispfad und Waldlehrpfad in Resse. Die sieben Moore auf der Tour sind: Altwarmbüchener Moor, das Oldhorster, das Kaltenweider, das Bissendorfer, das Schwarze, das Tote und das Hagenburger Moor.
Die Nordhannoversche Moorroute „Von Moor zu Moor“ ist in einem Informationsfaltblatt mit Tourenbeschreibungen und Karte dargestellt, das kostenlos bei der Region Hannover und in der Tourist-Info Hannover erhältlich ist. Außerdem kann das Faltblatt (Stichwort Nordhannoversche Moorroute) als PDF heruntergeladen unter www.hannover.de werden.


Ina
Ina

Ich komme aus Berlin, lebte in New York und Paris und landete der Liebe wegen in Hannover. Anfangs schien mir Hannover klein und langweilig – vielleicht sogar etwas dröge. Nach 25 Jahren weiß ich: Hannover ist eine Stadt voller Lebensqualität und Vielfalt! Und darüber wollen wir berichten, auf unserem Hannover-Blog „STYLE Hannover“. GROSSARTIG, dass sich begeisterte Mitwirkende fanden!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?