WAYÓM – mehr als nur ein Turban

Auf der Suche nach neuen Mode-Trends sind wir auf die Newcomerin der hannoverschen Fashionszene Lorena Winkler mit ihrem Label WAYÓM gestoßen. Wir haben sie besucht und für Euch einen tollen Fashion-Trend entdeckt: Turbane!

Mit Turbanen verbindet man direkt einen religösen Hintergrund, aber mittlerweile gehören Turbane auch schon fest mit in die Modeszene. Turbane müssen nicht immer vollständig geschlossen sein und am Kopf getragen werden. Die Turbane von WAYÓM sind vielseitig verwendbar – zum Beispiel auch als Schal.

Style Hannover WAYÓM 1 - WAYÓM - mehr als nur ein Turban
Auf jeden Fall ist der Turban ein stylisches Accessoire, dass zu jedem Outfit passt.

Knoten will gelernt sein

„Übung macht den Meister!“ Diesen Satz hat wohl schon jeder von seiner Mutter zu hören bekommen. Um einen Turban perfekt zu binden, sollte man sich diesen Satz zu Herzen nehmen. Denn neben Fleiß gehört auch etwas Fingerspitzengefühl zum perfekt geknoteten Turban. Aber keine Sorge, es gibt eine Anleitung dafür wie man sich ganz leicht den Turban selbst binden kann. Je häufiger man es jedoch macht, desto sicherer wird man und desto ausgefallener werden die Knoten.

Style Hannover WAYÓM Anleitung - WAYÓM - mehr als nur ein Turban
Für den Anfang hilft die Anleitung, um sich mit dem Knoten des Turbans vertraut zu machen. Das Knoten kann aber stets verändert werden, da der Turban viele Variationen zulässt.

Turban für jeden Anlass: Kühler Kopf im Sommer, warme Stirn im Winter

Egal ob klassisch elegant oder am Strand. Die Turbane lassen sich zu allen Outfits kombinieren. Im Sommer kann man den Turban (100 Prozent Tencel) auch ins Wasser tunken, um sich den Kopf bei der Hitze zu kühlen. Man muss im übrigen keine Bedenken haben, dass dem Stoff etwas passiert, der hält das aus 🙂 Im Winter hält der Turban – in der letzten Kollektion aus kuscheligem italienischem Jersey (96 Prozent Viskose, 4 Prozent Spandex) – dagegen warm.

Style Hannover WAYÓM 3 - WAYÓM - mehr als nur ein Turban
So sieht der Turban ungeknotet aus.

Wo bekomme ich die Turbane?

Die Turbane kosten zwischen 25 und 30€. Natürlich kann man sie auch im Onlineshop von WAYÓM selbst kaufen, aber sie sind auch bei Riva Maison, Noa Noa und bei Shelly’s Concept Store erhältlich. Und falls es einen mal nach Berlin oder Heidelberg verschlagen sollte … Dort bekommt man die trendigen Turbane von WAYÓM inzwischen auch.

Style Hannover WAYÓM 2 - WAYÓM - mehr als nur ein Turban
Bislang gibt es von WAYÓM drei verschiedene Ausführungen von Turbanen: Zwei Sommerversionen in babyblue und taupe sowie eine Winteredition in light grey.
Patricia Kuwaczka
Patricia Kuwaczka

Als gebürtige Hannoveranerin liebe ich es, meine Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken und aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen. Ich studiere Marketing & Kommunikation – ein Blog wie „STYLE Hannover“ ist für mich die perfekte Plattform, um meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, neue Leute zu treffen und täglich etwas Bemerkenswertes über Hannover zu erfahren.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?