Violetta e.V.

In loser Folge stellt STYLE Hannover interessante und sehr unterschiedliche Vereine vor. Oftmals sind Vereine im Bereich des Sports oder bei den „Schönen Künsten“ zu finden. Heute stellen wir einen Verein vor, der sich gegen sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und junge Frauen richtet – VIOLETTA, denn er begeht in diesem Jahr seinen 30 jährigen Geburtstag. 

Style Hannover Violetta Logo neu 01 - Violetta e.V.

Am 17. Oktober 1988 wurde Violetta – die Fachberatungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und junge Frauen – gegründet. Damals noch mit dem Zusatz „Verein zur Befreiung von sexuellem Missbrauch an Mädchen“.

Beratung – Prävention – Statistik

Barbara David ist Geschäftsführerin von Violetta, als Sozialpädagogin war sie von Anfang an mit dabei. Inzwischen hat sie ihren Arbeitsschwerpunkt verlegt, weg vom therapeutischen Kontext hin zu Prävention und Öffentlichkeitsarbeit. Aber was tut VIOLETTA nun genau? Wir besuchten VIOLETTA.

In dem Haus von Violetta findet maßgeblich die persönliche Beratung/Therapie von Opfern und Bezugspersonen statt. Etliche Räume stehen dabei zur Verfügung. Seit einiger Zeit bietet VIOLETTA auch eine Onlineberatung, für die Mädchen, die sich  nicht trauen, persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Hinzu kommen zahlreiche Fortbildungs- und Präventionsangebote für Fachkräfte in Kindertagesstätten oder Schulen, aber auch Infoabende für Eltern, die von VIOLETTA durchgeführt werden. Und damit das Thema der sexualisierten Gewalt gegen Mädchen und junge Frauen auch faktisch im Fokus steht, erstellt VIOLETTA wichtige Statistiken rund um das Thema.

Style Hannover Violetta Barbara David KBW 02 1 - Violetta e.V.
Barabara David, Geschäftsführerin von Violetta und seit 30 Jahren dabei.

Statistik muss sein – auch bei Violetta

Im Jahr 2017 gab es 272 Täter-Opfer-Beziehungen oder Mädchen in persönlicher Beratung. Wie auch schon in den Jahren zuvor stammt bei einem Großteil der Fälle der mutmaßliche Täter aus dem familiären oder nahem sozialen Umfeld.
Die meisten Mädchen, die persönlich die Beratungsstelle aufsuchen, befinden sich im Alter von 14 – 17 (86/272 Fälle) und von 18 – 21 Jahren (74/272 Fälle). Sehr häufig beginnt der sexuelle Missbrauch jedoch schon im frühen Kindesalter von 1 bis 6 Jahren (54/272 Fälle), 7 – 13 Jahren ( 99/272 Fälle). Klar ist: Je näher sich das Mädchen und der Täter kennen, desto länger dauern die Übergriffe an und oftmals wird erst zu einem viel späteren Zeitpunkt die Beratungsstelle aufgesucht. Von den 272 Beratungsfällen aus dem vergangenen Jahr haben 59 einen Migrationshintergrund.

Style Hannover Violetta Bücher KBW 03 - Violetta e.V.
Fachliteratur, Kinderbücher und ein persönlicher Tipp zum Thema von Frau David

Vom Fachbuch bis zum Kinderbuch, alles kann hier ausgeliehen werden

In der Fachberatungsstelle im Zooviertel arbeiten zurzeit elf Frauen mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten auf insgesamt 7,6 Stellen. Alle Mitarbeiterinnen sind hauptamtlich tätig und verfügen über eine pädagogische und/oder therapeutische Zusatzqualifikation. Einige der Stellen sind befristet, da sie im Rahmen eines Modellprojektes oder über Spenden finanziert werden. Neben den individuell eingerichteten Therapieräumen gibt es einen kleinen Wartebereich und jede Menge Fachliteratur, die angeschaut und auf Elternabenden vorgestellt werden.

Style Hannover Violetta Therapieraum KBW 04 - Violetta e.V.
Der Hängesack ist ein gern aufgesuchter Rückzugsort der betroffenen Mädchen

Prävention dient dazu, sexuelle Gewalt zu verhindern

„Es sollte als ein Qualitätsmerkmal für Institutionen verstanden werden, wenn innerhalb des Kollegiums oder der Mitarbeiter eine Auseinandersetzung mit dem Thema Missbrauch (Mädchen und Jungen) stattfindet“, so Barabara David. „Schulen und Kindergärten, die zu Informationsveranstaltungen einladen oder für ihre Mitarbeiter eine Fortbildung veranstalten – ohne dass ein akuter Fall vorliegt – nehmen aus unserer Sicht ihre Verantwortung gegenüber den Kindern und Schutzbefohlenen ernst“. 

Ist es zu einem Missbrauch gekommen, bietet VIOLETTA ausschließlich Mädchen ein Beratungs- und Therapieangebot. Es gibt aber eine gute Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle „Anstoß“, die betroffenen Jungen einen geschützten Raum und professionelle Unterstützung anbietet.

Style Hannover Violetta Therapieraum Details 05 KBW 04 - Violetta e.V.
Ein liebevoll dekoriertes Puppenhaus, eine Handpuppe oder auch eine Sandkiste stehen für die Mädchen bereit

Missbrauch passiet nie aus Versehen

Das Ziel von VIOLETTA ist es, Strukturen zum Schutz von Mädchen und jungen Frauen zu schaffen – sowohl vor Männern als auch Frauen, denn Missbrauch passiert nicht aus Versehen. Dabei sind auch die Grundsätze Ganzheitlichkeit, Enttabuisierung und Schutz vor erneuter Traumatisierung ein wichtiges Anliegen. Entsprechend werden nicht nur betroffene Mädchen und junge Frauen im Alter von drei bis 25 Jahren beraten, sondern auch deren unterstützende Bezugspersonen – unabhängig von ethnischer, kultureller, konfessioneller und sozialer Zugehörigkeit.

Die Beratung von VIOLETTA ist kostenlos und auf Wunsch anonym – und selbstverständlich findet eine Beratung auch für männliche Bezugspersonen (Väter, Partner, Erzieher, Lehrer) statt. Nicht aber für Täterinnen oder Täter.
Außerdem übernimmt Violetta eine Prozessbegleitung bei Sexualstraftaten. Zu diesem Thema gibt es einen Ratgeber in dem überarbeitetes Kinderbuch „Anna und Jan gehen vor Gericht“.

Spenden und Benefiz-Kunstauktion

Auch nach dreißig Jahren besteht beim Thema des sexuellen Missbrauchs von Mädchen und jungen Frauen ein hoher Informations- und Beratungsbedarf. Um die Arbeit von Violetta zu unterstützen, die einen nicht unerheblichen Teil der Finanzierung durch Spendengelder generiert, möchten wir an dieser Stelle natürlich an Eure Spendenbereitschaft appellieren.

Und wer dies mit KUNST verbinden möchte, der ist am 4. November 2018 bei der 6. Benefiz-Kunstauktion „Künstler helfen Kindern“ im Haus der Regionen genau richtig. 

Unter der Schirmherrschaft des Regionspräsident Hauke Jagau versteigert Jürgen Piquard (als Auktionator) mehr als 70 Kunstwerke regionaler, bekannter Künstler. ALSO: VORMERKEN! 

HIER kann man die Werke der Kunst-Auktion im Vorfeld sichten. 


Violetta e.V. – anerkannter Träger der freien Jugendhilfe
Seelhorststraße 11
30175 Hannover

Tel.: 0511/85 55 54

info@violetta.de
www.violetta-hannover.de


Telefonische Sprechzeiten:

  • Dienstag: 16 bis 18 Uhr
  • Mittwoch: 9 bis 11 Uhr
  • Donnerstag: 10 bis 13 Uhr
  • Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten kann eine Nachricht hinterlassen werden, auf diese wird schnellst möglich reagiert
  • innerhalb von 14 Tagen wird ein Erstgespräch bei einem Missbrauch vereinbart.
  • Krisensprechstunden finden täglich, montags – freitags statt.
Karen Baumhöver-Wegener
Karen Baumhöver-Wegener

Ich begeistere mich für Kultur & Kunst, bin gerne mit dem Rad unterwegs und liebe es Neues zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Als Ina mich dann ansprach, ob ich im Verein beim Blog STYLE Hannover nicht mitmachen wollte war ich schnell entschlossen und sagte zu. Als schaffende Künstlerin und Ausstellungskuratorin weiß ich sehr wohl, wie wichtig es ist mehr Öffentlichkeit für Kultur zu schaffen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?