Stadtteilzentrum KroKuS – Trans* Sein und Arbeiten – bis 20.12.2018 *** vorbei ***

Trans* in der Arbeitswelt

12 Portraits von Anja Weber zeigen transgeschlechtliche Menschen, die den Mut haben, sich mit ihrem Bild an ihrem Arbeitsplatz in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Style Hannover Stadtteilzentrum Krokus Andrea Weber - Stadtteilzentrum KroKuS - Trans* Sein und Arbeiten - bis 20.12.2018 *** vorbei ***
© Foto – Anja Weber

Die Fotos zeigen, wie verschieden sie sind: Sie sind Trans*Frauen, Trans*Männer oder verstehen sich einfach als Trans*Menschen oder Transgender. Sie unterscheiden sich auch in Bezug auf ihre Hautfarbe, ihr Alter, ihren Geschlechtsausdruck und somit auch in den Erfahrungen, die sie machen und die manchmal die Situation auf dem Arbeitsmarkt  deutlich erschweren können.

Auf den Bildern sind Personen in ganz unterschiedlichen Berufen und Arbeitsumfeldern zu sehen: in Büros, Produktions- und Dienstleistungsbetrieben, als Lehrende, als LKW-fahrende und vieles mehr. Die Bilder laden ein, über die Lebensgeschichten, Diskriminierungs- aber auch Erfolgserfahrungen transgeschlechtlicher Menschen nachzudenken.

Style Hannover Stadtteilzentrum Krokus Andrea Weber II - Stadtteilzentrum KroKuS - Trans* Sein und Arbeiten - bis 20.12.2018 *** vorbei ***
© Foto – Anja Weber

Die Ausstellung soll außerdem andere transgeschlechtliche Menschen ermutigen und appelliert an uns alle, sich als Arbeitgeber*innen und Kolleg*innen für Trans*Menschen zu öffnen und das Potential zu erkennen, das in dieser Öffnung steckt.

© Landesantidiskriminierungsstelle, Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung

In Kooperation mit den Beauftragten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt der Landeshauptstadt Hannover.

 

 


Dauer der Ausstellung: 8.11.2018-20.12.2018

Ort: Im Foyer des Stadtteilzentrum KroKuS

Eintritt frei


Stadtteilzentrum KroKuS
Thie 6
30539 Hannover

 

 

Karen Baumhöver-Wegener
Karen Baumhöver-Wegener

Ich begeistere mich für Kultur & Kunst, bin gerne mit dem Rad unterwegs und liebe es Neues zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Als Ina mich dann ansprach, ob ich im Verein beim Blog STYLE Hannover nicht mitmachen wollte war ich schnell entschlossen und sagte zu. Als schaffende Künstlerin und Ausstellungskuratorin weiß ich sehr wohl, wie wichtig es ist mehr Öffentlichkeit für Kultur zu schaffen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?