Ostern im Kunsthof Mehrum

NACH DRAUSSEN: Frühlingserwachen im Kunsthof Mehrum 

Kunstausstellung und Gartenevent |  21.4. Ostersonntag & 22.4.2019 Ostermontag von 11 bis 18 Uhr


Zu Ostern eröffnet der Kunsthof Mehrum e.V. die Saison im Rahmen der offenen Pforte Hannover. Drei Kunstschaffende präsentieren ihre Werke zum Thema „NACH DRAUSSEN“, jeweils individuell interpretiert, im weitläufigen, frühlingshaften Garten und im Atelier- und Projektraum.

Der Kunsthof Mehrum lädt seine Besucher wieder herzlich ein bei Kaffee und hausgemachten Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen und den wunderbaren, natürlichen Garten zu genießen – das Wetter soll ja großartig werden.

Style Hannover Kunsthof Mehrrum eingang - Ostern im Kunsthof Mehrum
Zauberhaftes Entree des Kunsthofs Mehrum – man betritt eine andere Welt …

Zur Ausstellung „NACH DRAUSSEN“: Unser Leben spielt sich mittlerweile zum großen Teil in selbstgeschaffenen Kunstwelten ab. Die Technisierung unserer Welt geht einher mit einer Entwicklung virtueller Biotope und wir entfremden uns immer mehr von direkten Naturerfahrungen. Die drei Künstler setzen sich mit diesem Thema auseinander. „Besonders freue ich mich“, sagt der Kulturmanager und Vorstandsvorsitzende Pieper Schiefer, „dass Torsten Paul aus Hannover an Ostern mit dabei ist. Nach Ausstellungen in New York, Genf und Berlin ist nun ein Querschnitt seines Schaffens in Mehrum zu sehen: Objekte, Malerei und Fotografien.“

Torsten Paul – Hinterlassenschaften

Auf den ersten Blick wirken die Arbeiten von Torsten Paul sehr unterschiedlich. Die Themen erscheinen sprunghaft und die Sequenzen zu den einzelnen Themen oft sehr kurz. Was ihn gerade beschäftigt und was sich während des Maiens ergibt, sind seine Impulse. Die Sujets des Künstlers sind häufig Bauwerke und von Menschenhand Erschaffenes. Menschen sind bei ihm nur latent vorhanden. Ihre Hinterlassenschaften sind Ausdruck ihrer selbst. Als Bildhauer arbeitet der Künstler überwiegend mit Marmor aus Carrara. Figurative und nonfigurative Skulpturen sind Thema seiner Werke.

Style Hannover Kunsthof Mehrum Torsten Paul - Ostern im Kunsthof Mehrum
Foto (c) Torsten Paul | Kunsthof Mehrum

Rainer Mörk – Schichtungen

Schöne Farben, Leichtigkeit und Bewegung zeichnen die Bilder von Rainer Mörk aus. In seinen aktuellen Werken verbindet Mörk Kreiselemente mit Horizontreihen. In aufwändigen malerischen Schichtungen legt der Künstler feine leuchtkräftig lasierte Farbflächen auf materialhaftig sandige Untermalungen. Der Betrachter sieht Kompositionen aus Farbflächen, kann Figürliches erahnen, Landschaften sehen oder einfach nur in die Farbe eintauchen.

Style Hannover Kunsthof Mehrum Rainer Mörk 1 - Ostern im Kunsthof Mehrum
Foto (c) Rainer Mörk | Kunsthof Mehrum

Jasmin Dürkop – Licht und Schatten

Es scheint eine nie enden wollende Herausforderung zu sein, der sich Jasmin Dürkop stellt: aus Rundeisen skulpturale Objekte der Gartenkunst zu schaffen. Orientiert an einer scheinbar anarchisch explodierenden Natur kreiert sie aus starrem Eisen und Glas immer wieder neue phantasievolle Objekte. Mit einer unglaublichen Leichtigkeit ahmen sie die harmonischen Strukturen von Blüten und Sträuchern nach und können auch zum Stützen, Leiten, Lenken oder zum Füttern natürlicher Geschöpfe dienen. Besonders im Winter sind die Objekte ein Blickfang, wenn sie mit Raureif überzogen ihr Licht ­ und Schattenspiel in den Garten zaubern.

Style Hannover Kunsthof Mehrum Jasmin Dürkop - Ostern im Kunsthof Mehrum
Foto (c) Jasmin Dürkop | Kunsthof Mehrum

Die Natur erlebt man beim Gehen – Spaziergang mit Anja Bach

Die Natur erlebt man beim Gehen im Vergleich zum statischen Betrachten besonders intensiv. Bei den geführten Augenspaziergängen mit Anja Brach, jeweils um 12 und 16 Uhr, wird das Sehen zum Erlebnis. „Die Teilnehmer werden überrascht sein“ ergänzt Schiefer.

Style Hannover Kunsthof Mehrum Anja Brach - Ostern im Kunsthof Mehrum


Über den Kunsthof Mehrum

Der Kunsthof Mehrum versteht sich als Ort der Kommunikation, als Plattform der Vernetzung von unterschiedlichen Genres und künstlerischen Ausdrucksformen. Den Künstlerinnen und Künstlern  soll eine Plattform geschaffen werden, auf der sie ihre Werke präsentieren und mit den Besuchern in einen Dialog treten können. Als kulturelles Kleinod in der Provinz und weit über die Landkreisgrenzen bekannt, bietet dieses ungewöhnliches Forum der Kommunikation und Begegnung mit seinem schönen unkonventionellen Landhausgarten Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Arbeiten vielen kulturinteressierten Besuchern zu präsentieren.

Style Hannover Kunsthof Mehrum Allgemein 3 - Ostern im Kunsthof Mehrum


Kunsthof Mehrum
Hauptstraße 47
31249 Hohenhameln

Tel.: 05128 14 88

info@kunsthof-mehrum.de
www.kunsthof-mehrum.de


 

Murat Kaya
Murat Kaya

ICH WOHNE ZWAR ERST SEIT EINIGEN JAHREN IN HANNOVER, HABE MICH ABER SOFORT IN DIE STADT VERLIEBT. DIREKT AM ERSTEN TAG HABE ICH GEFÜHLT HUNDERTE EINZIGARTIGKEITEN ENTDECKEN KÖNNEN. ICH MACHE EINE KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG IN ANWENDUNGSENTWICKLUNG UND DER BLOG STYLE HANNOVER IST PERFEKT FÜR MICH UM HANNOVER NOCH NÄHER KENNEN ZU LERNEN. ZUDEM KANN ICH SO ANDEREN MEIN HANNOVER ZEIGEN.