Museum Wilhelm Busch – Grandios! Virtuos! – bis 31. August 2020

Die Ausstellung „Grandios! Virtuos!“ findet vom 23. Mai bis zum 23. August 2020 im Museum Wilhelm Busch statt. 

Style Hannover Museum Wihlem Busch Grandios Virtuos B - Museum Wilhelm Busch - Grandios! Virtuos! - bis 31. August 2020
Gertrude Degenhardt: »Trommlerin«, o. J. © Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V.

Komische Kunst von Chas Addams, Janosch und Tomi Ungerer, Überlebenskünstler im großstädtischen Dschungel von Jean-Jacques Sempé oder fotografisch anmutende Karikaturen von Gerhard Haderer: Die neue Ausstellung im Museum Wilhelm Busch zeigt 120 bisher nie gezeigte Meisterwerke der Karikatur des 20. und 21. Jahrhunderts aus einer süddeutschen Privatsammlung, die den Bestand der Museumssammlung als neue Dauerleihgabe bereichert: Ein begeisterndes Kaleidoskop der Karikatur.

Style Hannover Museum Wihlem Busch Grandios Virtuos 2 - Museum Wilhelm Busch - Grandios! Virtuos! - bis 31. August 2020
Gerhard Haderer: »Pflüger-WM«, 1991 © Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V.)

»Ich fühle mich in letzter Zeit etwas heruntergekommen«, sagt der Patient in einer Arbeit des US-Karikaturisten Chas Addams zu seinem Hausarzt. »Na, hab ich zuviel versprochen?«, jubeln bei Peter Gaymann zwei verliebte Schweinchen in der Jauchegrube sitzend, und in der »Pflüger-WM« von Gerhard Haderer sehen wir vier wie Bundeligaspieler anmutende Sportler, die – fernab der Debatte um Geisterspiele – in der Landwirtschaft beim Furchenziehen auf dem Feld aushelfen. Grandiose Zeichenkunst, die mit viel Humor den alltäglichen Kampf mit den Widrigkeiten des Alltags im Fokus hat. Weit vor der Corona-Krise entstanden – und dennoch aktuell wie nie.

Style Hannover Museum Wihlem Busch Grandios Virtuos 1 - Museum Wilhelm Busch - Grandios! Virtuos! - bis 31. August 2020
Gerhard Haderer: »Alkohol am Arbeitsplatz«, 1989 © Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V.

Die Ausstellung »Grandios! Virtuos!« versammelt Alltägliches, Skurriles und Bitterkomisches im Museum Wilhelm Busch. Allen Arbeiten gemeinsam ist die Meisterschaft ihrer Künstler, ein mitreißender Querschnitt durch die Höhepunkte der Karikatur des 20. und 21. Jahrhunderts, der in Jahrzehnten von den Privatsammlern zusammengetragen wurde, die anonym bleiben möchten: Mal unbarmherzig, mal leise belächelnd, aber immer beste Zeichenkunst von insgesamt 45 internationalen Künstlern wie beispielsweise Chas Addams, Janosch oder Tomi Ungerer, die uns allen eine Lehre im aktuellen Pandemie-Krisenmanagement mitgibt: Läuft es einmal nicht ganz rund, dann ist Lachen immer noch die beste Medizin!

Style Hannover Museum Wihlem Busch Grandios Virtuos3 - Museum Wilhelm Busch - Grandios! Virtuos! - bis 31. August 2020
Peter Gaymann: »Na, hab ich zuviel versprochen?«, um 1989 © Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V.

Eine Kabinettausstellung in der Ensmann-Galerie ergänzt das Hoch auf den Humor mit einer Auswahl herausragender Schenkungen der letzten zehn Jahre, darunter Arbeiten von Wilhelm Busch, Steve Bell, Honoré Daumier, F. W. Bernstein und »Charlie-Hebdo«-Zeichnerin Coco.

Style Hannover Museum Wihlem Busch Grandios Virtuos 4 - Museum Wilhelm Busch - Grandios! Virtuos! - bis 31. August 2020
Charles Samuel (Chas) Addams: »I’ve been feeling a little bit run-down lately«, o. J. © Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V.

Die rund 40 Kunstwerke geben einen unterhaltsamen Einblick in den Sammlungsbestand des Museums.
Eine feierliche Eröffnung der neuen Ausstellung findet aufgrund der geltenden Versammlungsregeln nicht statt, aber Museumsdirektorin Dr. Gisela Vetter-Liebenow eröffnet die Schau mit einer kleinen Einführung, die Interessierte als Videogruß über die Website www.karikatur-museum.de genießen können!

Bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten des Museums vorübergehend auf 11 bis 16 Uhr verkürzt wurden. Ein Museumsbesuch ist zurzeit nur mit Mundschutz möglich.


Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst
Georgengarten
30167 Hannover

Tel. 0511/16999911

service@karikatur-museum.de
www.karikatur-museum.de


ÖFFNUNGSZEITEN:

  • Dienstag-Sonntag und an Feiertagen: 11 bis 16 Uhr (Stand: 05.2020)

 

Patricia Kuwaczka
Patricia Kuwaczka

Als gebürtige Hannoveranerin liebe ich es, meine Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken und aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen. Ich studiere Marketing & Kommunikation – ein Blog wie „STYLE Hannover“ ist für mich die perfekte Plattform, um meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, neue Leute zu treffen und täglich etwas Bemerkenswertes über Hannover zu erfahren.

Stay CONNECTED
style-hannover-logo

„HANNOVER, Du unterschätzte Stadt.“Die Leidenschaft für unser Hannover verbindet uns – wobei ein jeder eine andere Sicht auf unsere Stadt hat.

STADTKIND KALENDERStadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover

Das Stadtkind bietet einen umfangreichen Veranstaltungs-KALENDER - hier entdecken

Stadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover
Welcome HomeWELCOME H|♥|ME! HANNOVER LOVES ME – AND YOU!

“Welcome HOME – Hannover Loves ME” unter diesem Motto hat das kreHtiv Netzwerk in den letzten Jahren bereits einige Aktionen ins Leben gerufen. Welcome Home bündelt die solidarischen, regionalen & digitalen kreativen Projekte Hannovers.

Follow

NEWSLETTER