Kunstverein – „Sauer Power“ – bis 27.01.2019

Am Freitag, den 16. November lädt der der Kunstverein Hannover um 20 Uhr zur Vernissage ein und stellt mit Slavs and Tatar ein Künstlerkollektiv vor, das die Individual-Autorenschaft zugunsten inhaltlicher Zusammenhänge untergräbt. Es geht den Künstler*innen um das Denken in Sprache und die hiermit einhergehende Frage nach Identitätsbildung sowie um kulturelle Codierungen.

Style Hannover Sauer Power Plakat 01 - Kunstverein -"Sauer Power" - bis 27.01.2019Im Zentrum ihres Interesses steht das geografische Gebiet »Eurasien«, das eine Vielzahl unterschiedlicher Ethnien, Sprachen und Kulturen umfasst und das Slavs and Tatars eher unorthodox als Areal »östlich der Berliner Mauer und westlich der Chinesischen Mauer gelegen« definieren. Vergessene Momente der slawischen, kaukasischen und zentralasiatischen Kulturgeschichte stellen den Rohstoff für die Arbeiten dar. Aus intensiven wissenschaftlichen Recherchen, Forschungsreisen, aber auch der Analyse von »Oral History« und esoterischen Strömungen destilliert das Künstlerkollektiv seine Werke. Für die Räume des Kunstvereins wurde ein Parcours entwickelt, der die Besucher*innen sowohl zum realen und gedanklichen Flanieren und Lesen als auch zu einem Getränk einladen wird, das auf das Verfahren der Fermentierung aus verschiedenen Kulturkreisen verweist. Auf buchstäblich eingängige wie humorvolle Weise wird das Nachdenken über Zusammenhänge von Sprache, Kultur und rational bisweilen verpönter Spiritualität evoziert.

Die künstlerische Praxis des Kollektivs beruht auf drei Schwerpunkten: Ausstellungen, neben Teilnahmen an zahlreichen internationalen Gruppenausstellungen und Biennalen, Künstlerbüchern und performativen Vortragssituationen, also Lecture Performances,

  • Vernissage:  16. November  – 20 Uhr
  • Dauer: 17. November bis 27. Januar 2019

Kunstverein Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover


Telefon: 0511 169 92 78–12
Fax: 0511 169 92 78–278

www.kunstverein-hannover.de

Karen Baumhöver-Wegener
Karen Baumhöver-Wegener

Ich begeistere mich für Kultur & Kunst, bin gerne mit dem Rad unterwegs und liebe es Neues zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Als Ina mich dann ansprach, ob ich im Verein beim Blog STYLE Hannover nicht mitmachen wollte war ich schnell entschlossen und sagte zu. Als schaffende Künstlerin und Ausstellungskuratorin weiß ich sehr wohl, wie wichtig es ist mehr Öffentlichkeit für Kultur zu schaffen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?