Kunstraum j3fm – Werkschau 2020 – ab 16. Oktober 2020

Die Ausstellung „Werkschau 2020“ von Gerrit Morten Keller findet ab dem 16. Oktober 2020 im Kunstraum j3fm statt.

Die „Werkschau 2020“ mit Arbeiten des Künstlers Gerrit Morten Keller ist die erste Kooperation mit dem Studiengang Experimentelle Gestaltung der Hochschule Hannover. „First Flush“ nennt sich diese Kooperation, mit der sich jedes Jahr Studenten des Studiengangs vorstellen. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, den 16.10. 2020 von 17.00 bis 21.00 Uhr. Die Farbe Schwarz steht im Zentrum der Bilder und Objekte des Künstlers Gerrit Morten Keller. Seine nicht-gegenständlichen Arbeiten sind wie Werkzeuge des Denkens. Diese Bestimmung seiner Malerei und Objekte bezieht sich weniger auf den fertigen Zustand, sondern vor allem auf den Prozess ihrer Entstehung. Analog zur Natur des Denkens, dessen Ausgang ungewiss ist, lässt sich der Künstler in der Wahl seiner Mittel und Techniken frei leiten, nur die Farbe bleibt konstant. Hier geht es nicht um spirituelle Selbsterfahrung, sondern um die Qualitäten von Strukturen im Auftrag von Farbe und Material. Das Auge des Betrachters verliert sich in imaginären Tiefenräumen und Stofflichkeiten der Farbe Schwarz, die wie in alchimistischen Prozessen eingebunden ist in die Bildräume. Die Farbe definiert keine Figuren, keine Körper, nicht den illusionistischen Raum. Dennoch ist sie voller Ausdrucksmöglichkeiten, teils Bild, teils Relief. Es ist, als wirkten Hitze, Regen, Staub auf die Oberflächen der Bildgründe ein wie Abdrücke eines Augenblickzustandes der Natur oder eines industriellen Schmelzvorganges. Wie Zeichen eines atmosphärischen Ereignisses werden divergierende und polare Kraftfelder spürbar. Die all-over-Strukturen aber sind so angelegt, dass die Bilder und Objekte in einem spannungsreichen Gleichgewicht bleiben. Dies ist jene Ebene der Bildwelt , die Hoffnung vermittelt, weil sie eben stabil ist, also verlässlich und spannungsreich.

Gerrit Morten Keller ist in Essen geboren und studiert seit 2018 an der Hochschule Hannover im Studiengang Experimentelle Gestaltung. Er lebt und arbeitet als Bildender Künstler in Hannover.

style hannover werkschau 2020 B - Kunstraum j3fm - Werkschau 2020 - ab 16. Oktober 2020

Sondertermin: Künstlergespräch am 25.10. um 16.00 Uhr

Das Gespräch findet im Hinterhaus der Galerie statt. Unter Beachtung der Corona-Regelungen sind Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen und die Platzzahl ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung an info@j3fm.de erforderlich.

Wichtiger Hinweis:
Da unter den geltenden Regelungen immer nur eine Person (bzw. ein Haushalt) den Ausstellungsraum betreten kann, haben wir die Öffnungszeit am Eröffnungstag verlängert. So können Wartezeiten vermieden werden, wenn sich die Besucher auf die gesamt Öffnungszeit verteilen. Bitte denken Sie an die Mund-Nasen-Bedeckung in und vor dem Ausstellungsraum.


Kunstraum j3fm
Kollenrodtstraße 58b
30163 Hannover

Tel. 0511 – 30025155

info@j3fm.de
www.j3fm.de


ÖFFNUNGSZEITEN:

  • Freitag: 19 bis 20:30 Uhr
  • Sonntag: 14 bis 16 Uhr

 

Dema
Dema

Im Rahmen meines Praktikums an der Dr. Buhmann Schule lernte ich „Style Hannover“ kennen und habe mich direkt verliebt. Allein die Möglichkeit viel Interessantes in Hannover kennen zu lernen, über die Locals zu berichten und sie in der Sichtbarkeit zu unterstützen ist beeindruckend. Ich interessiere mich sehr für andere Menschen und Neues und bin sehr offenherzig. Außerdem begeistere ich mich für Fashion, Sport und gesunde Ernährung.

Stay CONNECTED
style-hannover-logo

„HANNOVER, Du unterschätzte Stadt.“Die Leidenschaft für unser Hannover verbindet uns – wobei ein jeder eine andere Sicht auf unsere Stadt hat.

STADTKIND KALENDERStadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover

Das Stadtkind bietet einen umfangreichen Veranstaltungs-KALENDER - hier entdecken

Stadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover
Welcome HomeWELCOME H|♥|ME! HANNOVER LOVES ME – AND YOU!

“Welcome HOME – Hannover Loves ME” unter diesem Motto hat das kreHtiv Netzwerk in den letzten Jahren bereits einige Aktionen ins Leben gerufen. Welcome Home bündelt die solidarischen, regionalen & digitalen kreativen Projekte Hannovers.

Follow

NEWSLETTER