Kochkurs bei Ma Petite Cuisine

Kochen ist schon lange nicht mehr nur eine langweilige Alltagsbeschäftigung, denn mittlerweile gehört das Präparieren einer Mahlzeit am heimischen Herd zum Lifestyle dazu. Saoussen Ben Ameur Villain und ihr Team von Ma petite Cuisine geben jedem die Möglichkeit, sich kulinarisch neu zu orientieren beziehungsweise weiterzubilden.

Style Hannover Ma petite Cuisine Tisch B - Kochkurs bei Ma Petite Cuisine
Alles ist schon bereit, um am Ende miteinander zu schlemmen.

Innen hui, außen nicht ganz so schön …

Wenn man die Adresse von Ma petite Cuisine ins Navi eintippt, stutzt man erstmal. Der Treffpunkt soll in einem kleinen Industriegebiet in Linden-Mitte (in der Nähe von real) liegen. Das stimmt tatsächlich auch. Von Außen sieht es für den ein oder anderen etwas öde aus, aber sobald man das Kochstudio betritt, fühlt man sich direkt pudelwohl. Man findet im gesamten Raum viel Liebe zum Detail und die voll ausgestatte Küche lädt zum sofortigen Kochen ein.

Style Hannover Ma petite Cuisine Jay - Kochkurs bei Ma Petite Cuisine
Jay gehört zum Team von Ma petite Cuisine und ist als gebürtiger Inder natürlich besonders gut geeignet für den indischen Kochkurs.

Ran an den Herd und let’s go

Bevor es überhaupt losgeht, wird man mit einem Apéritif von dem netten Team begrüßt. Sobald sich alle vorgestellt haben und die Schürzen verteilt wurden, geht es in die Küche und die einzelnen Gerichte werden vorgestellt. Da nicht jeder jedes Gericht kochen kann, können sich alle Teilnehmer eine Station aussuchen, an der sie kochen. An jeder Station findet man die Zutaten für eines der Gerichte. Es ist jedoch durchaus gewünscht, bei den anderen über die Schulter zu schauen und ganz offen Fragen zu stellen. Gibt es Dinge, die für alle relevant sein können, werden diese im Plenum besprochen.

Style Hannover Ma petite Cuisine Arbeiten - Kochkurs bei Ma Petite Cuisine
Bei einem Gläschen Rotwein wird zusammen am Menü gewerkelt.

Frische wird hier groß geschrieben

Alle Produkte, die im Kochkurs verwendet werden, sind bio und frisch. Bei ausgefallenen Kochkursen, wie zum Beispiel indischem Essen, werden die Produkte auch direkt bei den jeweiligen Fachgeschäften gekauft, damit das Gericht so gut es geht an das traditionelle Gericht aus dem jeweiligen Land schmeckt.

Style Hannover Ma petite Cuisine Gemüse Gewürze - Kochkurs bei Ma Petite Cuisine
Hier kommen nur Bio-Produkte auf den Tisch.

Wir haben Hunger!

Nach einigen Stunden gemeinsam in der Küche, nehmen alle an der großen Tafel Platz, um sich die gekochten Gerichte schmecken zu lassen. In unserem Fall gab es selbstgemachtes Butter-Knoblauch-Nan (indisches Brot), dazu Jays Spezial-Chutneys. Danach Lammfleisch in Koriander-Joghurt mariniert sowie ein Tandoori-Bio-Hähnchen  mit Zimt-Rettich Sauce. Beilagen waren in Ghee angebratener Kohl, Rote Beete und süße Schalotten in Tomaten-Linsen-Sauce.  Ebenfalls mit dabei: Garam-Masala-Ghee-Reis und als Dessert ein Mix aus grünen Linsen, Koksraspeln, Palmzucker, Nüssen und selbstgerechtem Mango-Eis. LECKER!!!

Rezeptheft als Erinnerung und zum Kochen zuhause

Es wird gemeinsam gelacht und philosophiert. Am Ende des Abends erhält jeder Teilnehmer ein kleines Rezeptheft zu der jeweiligen Veranstaltung, in der alle Rezepte des Abends und einige weitere aufgeführt sind. Und übrigens: Man muss nach dem Kurs zum Glück nicht mehr aufräumen. Das Abwaschen ist schon im Preis inklusive 😉

Style Hannover Ma petite Cuisine Abendessen - Kochkurs bei Ma Petite Cuisine
Alle haben nach einem langen Abend Hunger und lassen sich die gemeinsame Arbeit schmecken.

Es finden mehrere Kurse pro Woche statt. Ein Kurs dauert circa 4-5 Stunden und die Kosten belaufen sich, je nach Kurs, um die 85 Euro. Die Kochkurse beinhalten das Coaching, das gekochte Menü, die im Programm beschriebenen Getränke zum Essen und eine Rezeptmappe, sowie eine Getränkepauschale.

Weitere Informationen und Anmeldungen: www.mapetitecuisine.de/kochkurse


Ma petite Cuisine
Davenstedter Straße 60
30453 Hannover

Tel.: 0511 – 35318306
www.mapetitecuisine.de


 

Patricia Kuwaczka
Patricia Kuwaczka

Als gebürtige Hannoveranerin liebe ich es, meine Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken und aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen. Ich studiere Marketing & Kommunikation – ein Blog wie „STYLE Hannover“ ist für mich die perfekte Plattform, um meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, neue Leute zu treffen und täglich etwas Bemerkenswertes über Hannover zu erfahren.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?