„Grenzenlos“ – KUNST auf dem Kunsthof Mehrum *** vorbei ***

Im Kunsthof Mehrum, mit dem alten Bauernhaus aus dem Jahr 1847 und seinem 2800 qm großen Landhausgarten, finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen und Events von Kunstschaffenden aus nah und fern statt.
Mit den hinzu kommenden Garten- und Musikveranstaltungen hat sich der Kunsthof in der Region einen Namen gemacht. Zum diesjährigen Osterfest heißt das Thema „Grenzenlos“.


Ostern im Kunsthof Mehrum – „Grenzenlos“
1. und 2. April 2018 von 11 bis 18 Uhr | Kunstausstellung & Gartenevent

Der Kunsthof lädt auch bei Schietwetter zu Kaffee und hausgemachten Kuchen in die behaglichen Räumlichkeiten ein.


Style Hannover Kunsthof Mehrrum eingang -"Grenzenlos" - KUNST auf dem Kunsthof Mehrum *** vorbei ***
Bei diesem Gartentor fällt es leicht die erste Grenze zu überwinden.

Ist unsere Wirklichkeit grenzenlos geworden? Wir leben in vielen kulturellen und sozialen Realitäten, die ständigen Veränderungen unterliegen. Der Kunsthof Mehrum präsentiert drei Kunstschaffende, die sich in den Bereichen Malerei, Steinbildhauerei und Metallkunst mit diesem Thema beschäftigt haben.

Style Hannover Ostern2018 Vasiliev 2 -"Grenzenlos" - KUNST auf dem Kunsthof Mehrum *** vorbei ***
Alex Vasilev

Alex Vasilev – Malerei
In seinen Arbeiten bringt Alex Vasilev die Welt zum Leuchten. Mit den Techniken der Ölmalerei, von feinen Lasuren bis zu collageartigen Schichtungen, schafft der Künstler Erlebnisräume, in denen er Flächen und Farben über gekonnt eingesetzte Kontraste zu einem einzigartigen Zusammenklang bringt. Geprägt haben ihn dabei Klassiker der Moderne wie Klimt, Macke und Klee.
Alex Vasilev scheint mit seiner Malerei auf der Suche nach einer inneren Harmonie in der Welt zu sein. In seinen neueren Werken beschäftigen ihn aber auch politische und ökologische Themen.

20140608 160958 -"Grenzenlos" - KUNST auf dem Kunsthof Mehrum *** vorbei ***
Silvia Withöft-Foremny – Steinskulpturen, Jasmin Dürkop – Gartenkunst

Für die Bildhauerin Silvia Withöft-Foremny  hat die Haptik einen hohen Stellenwert: „Mein Stein soll nicht nur gesehen, sondern auch gefühlt und erfasst werden.“ Das Ergebnis ihrer direkten Steinbearbeitung sind sehr unterschiedliche Skulpturen, die sowohl freie/abstrakte als auch figürliche Formen aufweisen. Alle ihre Objekte sind handgeschlagene und signierte Unikate.

Jasmin Dürkop  kreiert seit 16 Jahren skulpturelle, naturnahe  Gartenkunst mit immer wieder neu arrangierten phantasievollen „Gewächsen“ aus  Gestaltungselementen  wie Volleisen, Glas und   frostfreier Keramik.  Diese bieten mit ihrem Licht- , Sonnen -und Schattenspiel oder winterlich berauhreift einen zauberhaften Blickfang an Mauern, in Gärten und in der Landschaft.
Dem scheinbar unflexiblem Material wie Eisen wird über Ausdruck und Dynamik Leben eingehaucht.
„Jeder kreative und künstlerische Gedanke, den ich sicht- und berührbar machen kann, ist ein Geschenk für mich.“


Kunsthof Mehrum
Hauptstr. 47
31249 Hohenhameln

www.kunsthof-mehrum.de

 

 

Karen Baumhöver-Wegener
Karen Baumhöver-Wegener

Ich begeistere mich für Kultur & Kunst, bin gerne mit dem Rad unterwegs und liebe es Neues zu entdecken und fotografisch festzuhalten. Als Ina mich dann ansprach, ob ich im Verein beim Blog STYLE Hannover nicht mitmachen wollte war ich schnell entschlossen und sagte zu. Als schaffende Künstlerin und Ausstellungskuratorin weiß ich sehr wohl, wie wichtig es ist mehr Öffentlichkeit für Kultur zu schaffen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?