GEDOK – „o-ton – spielräume neu denken“ – 20. Juni 2021

Die Ausstellung „o-ton – spielräume neu denken“ von Barbara Diabo findet vom 16. Mai bis zum 20. Juni 2021 in der GEDOK GalerieSalon statt. 

Es ist immer wieder spannend und überraschend, wie sich der GEDOK GalerieSalon jedes
Mal komplett verändert und sich in einem neuen Kleid präsentiert – maßgeschneidert auf
Qualität und Vielfalt der GEDOKIANERINNEN, auf ihre Arbeiten und künstlerischen
Aussagen. Dazu trägt auch das Konzept bei, dass bewusst mit dem Wechsel von
unterschiedlichen Zusammenstellungen und Formen spielt, vom Soloauftritt bis zur
Gruppenpräsentation.

style hannover gedok o ton spielraeume neu denken B - GEDOK - „o-ton – spielräume neu denken“ - 20. Juni 2021

Mit Barbara Diabo und ihrer Ausstellung „o-ton – spielräume neu denken“ setzt die
GEDOK NiedersachsenHannover e.V. ihr Programm für 2021, das nach wie vor leider von
den Corona-Regeln beeinträchtigt wird, konsequent fort, als Fanal und Konstante für Kunst und Kultur und ihre gesellschaftliche Bedeutung für Kopf, Seele und Herz. Die GEDOK Galerie ladet daher – bis sie wieder öffnen dürfen – zum „analogen Schaufensterln“ ein, ein Angebot, sich auf den Weg in die hannoversche Südstadt zu machen und in Ruhe einen Blick durch die große Glasfront zu werfen, und zwar rund um die Uhr. Die Devise lautet nach wie vor: Abstand wahren, aber Nähe zur Kunst bewahren!

Seit Sonntag, dem 16. Mai 2021, zeigt sich zum 4. Mal in diesem Jahr ein ungewöhnliches
Szenario, das Assoziationen an ein „Rollenspiel“ weckt, denn die wesentlichen Elemente
sind klassische Papprollen in verschiedenen Längen, die sich bei näherem Hinschauen als
Schriftrollen „outen“, aufwändig gestaltet von Barbara Diabo, auf der Grundlage der Mitarbeit und Mitwirkung vieler unterschiedlicher Mitstreiter*innen, beziehungsweise
Mitspieler*innen.

Die Aufgabe bestand und besteht darin, aus den von der Künstlerin gesammelten
Zeitungsüberschriften neue Sätze zu bilden. Denn das ist der Kern und das wesentliche
Anliegen dieser besonderen Ausstellung: Die Interaktion mit Menschen, ihre Einbeziehung in ein lebendiges und wachsendes KunstProjekt mit dem Ziel, Neugier zu wecken, Mut zu machen für gedankliches Neuland, für Perspektivwechsel und andere Sehweisen – im Rahmen eines bestimmtes Lebensabschnittes.

style hannover gedok o ton spielraeume neu denken 1 - GEDOK - „o-ton – spielräume neu denken“ - 20. Juni 2021

Das vor Ort präsentierte Ergebnis – und das künstlerische Konzept – besteht in den von
Barbara Diabo gestalteten Collagen, in denen sie die unbewussten Welten ihrer Mitspieler*innen aufbereitet und sozusagen auf Papprollen gebannt hat, rundherum zu
betrachten, geeignet zum Aufhängen oder Hinstellen.

Aber das ist nicht alles, denn der Prozess soll sich fortsetzen und weitere Interessierte und Neugierige sind zum Mitspielen eingeladen – selbstverständlich unter Beachtung der
geltenden Corona-Regeln, d.h., nur für Einzelpersonen nach Terminabsprache unter
0511 131404.

Auch das SalonGespräch, das zum Abschluss der Ausstellung am Sonntag, dem 20. Juni
2021, 15 Uhr, geplant ist, steht unter dem Vorbehalt des Machbaren, wenn möglich, dann
ebenfalls nur mit Anmeldung.

Last but not least noch einige Daten zu Barbara Diabo: Sie ist künstlerisch breit aufgestellt
und ausgebildet, mit den Schwerpunkten Fotografie, Tanz, Kleidung. Das gilt auch für ihre
zahlreichen Engagements an verschiedenen Bühnen, ihre Tätigkeiten bei Filmprojekten und ihren Ausstellungen, speziell mit Fotos, im In- und Ausland.


GEDOK Niedersachsen Hannover e.V.
Lola-Fischel-Straße 20
30173 Hannover

Tel.: 0511/13 14 04

info@gedok-niedersachsenhannover.de
www.gedok-niedersachsenhannover.de


ÖFFNUNGSZEITEN:

  • Mittwoch: 15 bis 18 Uhr
  • Samstag & Sonntag: 14 bis 17 Uhr

 

Dema

Im Rahmen meines Praktikums an der Dr. Buhmann Schule lernte ich „Style Hannover“ kennen und habe mich direkt verliebt. Allein die Möglichkeit viel Interessantes in Hannover kennen zu lernen, über die Locals zu berichten und sie in der Sichtbarkeit zu unterstützen ist beeindruckend. Ich interessiere mich sehr für andere Menschen und Neues und bin sehr offenherzig. Außerdem begeistere ich mich für Fashion und gesunde Ernährung.

Stay CONNECTED
style-hannover-logo

„HANNOVER, Du unterschätzte Stadt.“Die Leidenschaft für unser Hannover verbindet uns – wobei ein jeder eine andere Sicht auf unsere Stadt hat.

STADTKIND KALENDERStadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover

Das Stadtkind bietet einen umfangreichen Veranstaltungs-KALENDER - hier entdecken

Stadtkind ist Kooperationspartner von STYLE Hannover
Welcome HomeWELCOME H|♥|ME! HANNOVER LOVES ME – AND YOU!

“Welcome HOME – Hannover Loves ME” unter diesem Motto hat das kreHtiv Netzwerk in den letzten Jahren bereits einige Aktionen ins Leben gerufen. Welcome Home bündelt die solidarischen, regionalen & digitalen kreativen Projekte Hannovers.

Follow

NEWSLETTER