Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***

Es gibt so Tage im Jahr an denen so viele Veranstaltungen stattfinden, dass man gar nicht weiß, wofür man sich entscheiden soll. Und der 03. Juni ist wieder so ein Tag! HIER eine kleine Zusammenstellung für den kommenden Sonntag :-). Seid unterwegs :-), es lohnt sich. 

Autofreier Sonntag LOGO autofrei 300x110 - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***

style hannoverautofreier Sonntag 2018 Programm 151x300 - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***Hannover schaltet den Motor ab – Mit acht Themen-Meilen, mehr als 200 Akteurinnen und Akteuren, zahlreichen Bühnen mit Livemusik findet das große autofreie Fest von 11 bis 18 Uhr statt. Es gibt ein buntes Programm rund um das Thema Mobilität. Der autofreie Sonntag ist aus der Idee heraus entstanden das Thema Umwelt- und Klimaschutz für ein breites Publikum erlebbar zu machen und Information mit Unterhaltung zu verknüpfen. Neben autofreien Straßen wird an diesem Sonntag außerdem ein buntes Programm geboten. Weitere Informationen zu (Nr. I): hier


Masala, das Weltbeat-Festival:

Traditionell präsentieren außergewöhnliche Musiker*innen unterschiedlicher Nationen auf der Bühne im Kulturzentrum Pavillon und in den vier Veranstaltungsorten der Region Hannover ihr musikalisches Talent und nehmen uns mit auf eine Reise in ihre Heimat. Die Besucher*innen erwartet sowohl Ska und Reggea, Cumbia und Hip-Hop als auch Fado und Mali-Blues, Latin-Indie-Pop und Electro-Swing. Musikalische Grenzen werden aufgebrochen, miteinander verwoben und neu definiert. Mittlerweile waren bereits über 300 Bands aus mehr als 80 unterschiedlichen Ländern zu Gast.

Im Rahmen vom Festival gibt an diesem Wochenende auch wieder den Allerwelts-Markt mit vielen Ständen und Leckereien … – ein Besuch nach dem Bummel über den Autofreien Sonntag lohnt sich. Weitere Informationen zum Masala: hier


Atelierspaziergang

225 - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***Kunst erleben, wo sie entsteht: Der Atelierspaziergang ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, bei der Kunstschaffende ihre Werkräume für das Publikum öffnen. Einmal jährlich im Frühjahr öffnen ausgebildete und hauptberuflich tätige bildende Künstlerinnen und Künstler aus der Region Hannover an jeweils einem von zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen ihre Ateliers und stellen sich und ihre Arbeit dem Publikum vor. Kunstinteressierte können so Kunst am Ort ihres Entstehens kennenlernen und bekommen durch den direkten Kontakt zu den Kunstschaffenden Einblicke in deren Arbeits- und Gedankenwelt.

Weitere Informationen zu den  Offenen Ateliers: hier


Lister-Meile-Fest

Livemusik auf drei Bühnen, Kleinkunst und Kulinarisches sowie jede Menge Spaß für Kinder und Jugendliche von der Hüpfburg bis zum Spielepalast: die Flaniermeile zwischen Weißekreuz- und Lister Platz wandelt sich vom 1. bis 3. Juni zur sommerlichen Partyzone. Traditionell beackern die besten Live- und Coverbands Hannovers die Bühnen am Lister Platz, am Körtingbrunnen und an der Seumestraße, während in der Sedanstraße vor dem Café Lohengrin Kleinkunstfreude auf ihre Kosten kommen. Viele werden die Bühne am Weißekreuzplatz vermissen, dieses Jahr findet dort jedoch zeitgleich das Massala Fest statt, so dass auch dort musikalisch zugehen wird. Im südlichen Teil der Lister Meile zwischen Sedanstraße und Weißekreuzplatz gibt es für Kinder und Jugendliche viele kostenfreie Angebote mit Betreuung und das unvermeidliche Kasperletheater spielt selbstverständlich auch. Weitere Informationen zum Ablauf Lister-Meile-Fest: hier:


Nun liegt die Entscheidung bei jedem einzelnen, welches Kultur,- Freizeit- oder Musikevent besucht wird. Auf jeden Fall wird viel geboten und die Angebote sollte man unbedingt nutzen. Und jetzt soll noch einer sagen, dass in Hannover nichts los ist… 😉

WIR SEHEN uns vielleicht :-)?

Patricia Kuwaczka
Patricia Kuwaczka

Als gebürtige Hannoveranerin liebe ich es, meine Stadt immer wieder aufs Neue zu entdecken und aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen. Ich studiere Marketing & Kommunikation – ein Blog wie „STYLE Hannover“ ist für mich die perfekte Plattform, um meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, neue Leute zu treffen und täglich etwas Bemerkenswertes über Hannover zu erfahren.

style hannover logo - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***

STAY CONNECTED

facebook icon - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***
twitter icon - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***
instagram icon - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***
pinterest icon - Am 3. Juni ist viel los in Hannover! ***vorbei***

info@style-hannover.de

„HANNOVER, Du unterschätzte Stadt.“Die Leidenschaft für unser Hannover verbindet uns – wobei ein jeder eine andere Sicht auf unsere Stadt statt.Über das Style Hannover Team

NEWSLETTER